Donnerstag, 20. Februar 2014

Ordner für Stanzschablonen

Hallo, ihr Lieben,
kennt ihr auch das Problem mit den Stanzschablonen? Am Anfang liegen sie noch in Originalverpackung ordentlich aufeinander. Wenn sie sich dann heimlich, still und leise vermehrt haben (habe ich wirklich schon so viele gekauft?), dann funktioniert das Stapeln nicht mehr. Deswegen habe ich mir einen Ordner und CD - Hüllen gekauft. Das hässliche Grau des Ordners wollte ich nicht länger ansehen und habe aus diesem Grund eine Hülle dafür genäht.







Der Stoff war ein Vorhang aus dem Zimmer meiner Tochter. Nachdem ich davon noch mehr habe, werde ich alle meine Ordner damit umhüllen. Nur den Rücken werde ich unterschiedlich machen, damit ich weiß was in welchem Ordner steckt. Wenn ich fertig bin, dann werde ich euch alle zusammen zeigen.
Nachdem das ganze für mich persönlich ist, werde ich es bei http://rundumsweib.blogspot.de/ zeigen. Dort werde ich auch gleich noch die anderen schönen Werke betrachten.

Ich wünsche euch so schönes Wetter wie bei uns (Sonnenschein pur)!
Liebe Grüße
Uschi

Kommentare:

  1. Klasse Idee,
    so ähnlich mache ich es mit den Schnittmustern,
    aber in Din A4.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Uschi,

    was für eine schöne Idee die Stanzschablonen zu ordnen. Du hast dern Ornder super umhüllt. Meine Bewunderung für deine Nähkünste. So hat der Vorhang doch eine super Verwendung gefunden. Wir Bastler sind wahre Künstler im Wiederverwerten. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen